So

20

Sep

2009

Mein Austausch-Blog

So weit bin ich bis jetzt xD

Ich hab ja nicht gleich mit dieser Site/ diesem Blog angefangen, als ich mich für ein Auslandsjahr entschlossen hatte, deshalb will ich euch erstmal auf den Stand der Dinge bringen...

Wir fangen am besten am Anfang an;P

Der Beschluss

"Wie kommt man eigentlich dazu, ein Auslandsjahr zu machen?", werden sich vllt ein paar fragen.

Also bei mir ist das alles sehr "unspektakulär" verlaufen:

Unsere Klassenlehrerin hatte in unserer Klasse ein Plakat von einer "Jugend-Bildungs-Messe" ausgehangen und ein paar Freunde aus meiner Klasse und ich haben beschlossen am Samstag nach Hannover zu fahren und da mal vorbeizuschauen. Eigentlich war es nie ein Traum von mir ein Auslandsjahr zu machen, selbst als es feststand, dass wir auf diese Messe fahren, wollte ich nur mit, weil ich shoppen wollte xD

Als wir dann auf der Messe angekommen waren, habe ich mir einfach von jedem Stand Prospekte mitgenomen. Danach waren wir, wie schon gesagt, noch shoppen.

Zuhause habe ich mich dann mit einer guten Freundin hingesetzt und diese durchgearbeitet...und mit jeden Prospekt fand ich es besser ein Auslandsjahr zu machen.

Am Ende war ich total begeistert und hab das natürlich meinen Eltern erählt...ich glaube am Anfang haben sie die Idee nicht wirklich ernst genomen, doch als ich tagelang nur noch davon geredet habe, schauten sie sich auch mal die Prospekte an.

Wir haben uns dann irgendwann zusammen hingesetzt und uns für Stepin entschieden.

Das Gespräch

Wir haben dann bei Stepin in Hannover angerufen und einen Termin vereinbart.

Als wir dann da waren-nach etwas längerer Suche xD- kam die Vertreterin Frau F. (darf ich ihren  Nachnamen hier schreiben...naja ich lasse es lieber xD).

Wir haben uns dann in ihr "Büro" direkt im Eingangsberreich gesetzt und sie ist nochmal schnell zu sich in die Wohnung gegangen.

Ala sie dann wieder da war haben wir erstmal die Fragen gestellt, die wir uns zu Hause überlegt hatten und dann ollten meine Eltern erstmal für ca. 'ne 1/2 Stunde rausgehen(sie hat ihnen ein Café gleich um der Ecke empfohlen^^) und sie hat mich erst ein bischen auf deutsch und dann auf Englisch abgefragt. Da kamen dann so Fragne wie zB "Was würdest du tun, wenn deine Gastschwester dich ignorieren würde?" usw.

Dann waren meine Eltern irgendwann wieder da und sie haben noch ein paar Sachen gefragt, die ihnen im Café eingefallen sind.

Allem im allem war es überhaupt nicht schlimm; wenn man mal ein/ zwei Wörter nicht wusste hat sie einem die gesagt und auch Frau F. war total nett und sympatisch.Macht euch also deshalb nicht verrückt ;P

"Die große Bewerbung"

Nach einigen Wochen kam dann die "große Bewerbung", also das woran die Menschen von Stepin mir eine Familie raussuchen xD.

Ich sag euch jetzt so ungefähr was gefragt wurde(zumindest was ich noch weiss :P):

Seite 1:

-allgemeine Infos, wie Name,Wohnort,...

-Infos über die Eltern(und ggf Geschwister)

Seite 2:

-Hobbys, "Was würdest du in den USA gerne an Sport bzw AG´s machen?",...

-Vereinen in  dennen du Mitglied bist

Seite 3:

-7 Fragen, zu dennen du 3-4 Zeilen schreiben solltest

-zB: "Warum bist du stolz auf DE?" oder...ähmmm...mir fällt grade keine mehr ein --> kommt noch^^

Seite 4:

-Brief an die Eltern

Seite 5+6:

-Kleines Fotoalbum mit Bildern von Familie, Freunden, Haustieren, Zimmer,...

andere:

Da warenauch noch so Sachen wie, ärztliche Bescheinigung, Brief an den Lehrer/Schulleiter,...

 

Im Prinzip war es aber nicht soo schwer...mit einem Englisch-Wörterbuch(oder Leo.org oder dem google-Übersetzer) ging das alles recht gut.

Das einzigste, was ich mir übersetzen lassen musste, war der Brief den meine Eltern an meine zukünftigte Family geschrieben hatte...

Es hat aber eig länger gedauert den ärtzlichn Kram zu beschaffen *grinns*

So... bis jetzt hab ich ja nur berichtet, was schon pasiert ist, aber nun geht e shalt wirklich "Blogmäßig" weiter...

09.01.2010-kleine Zwischenmeldung

Ich hab' jetzt länger nichts mehr geschrieben, was aber nicht daran liegt, dass ich zu faul war, sondern daran das nichts passiert ist :D

Auchx jetzt ist nichts wirklich wichtiges passiert, außer, dass ich eine Karte von Stepin zu Weihnahchten/Silvester gekriegt habe und noch einen Brief.

In diesem stand:

-es gibt zwei Ausreise-Termine

  1. am 10.8 (hier fliegen ca. 3/4 der Schüler inklusive allen denen, die nicht das 3-Tage-      NewYork-Special machen)

  2. am 24.8 ( hier fliegen ca. 1/4 der Schüler, aber halt nur die, die das Special mit machen)

- wie lange es dauert bis man eine Gastfam. zugewiesen bekommt, hat nichts mit der Qualität 

  der Bewerbungsunterlagen zu tun, sondern damit wie lange es dauert einen Platz an der Schule

  zu bekommen.

- vorläufig Termine für die Eltern-Seminare

- grobe Infos über Info-WE

- es gibt im Frühling/Sommer noch ausführlichere Rundbriefe

 

Joa und das wars dann auch schon wieder, aber es ist ja wirklich noch relativ früh :D

 

03.03.2010- Einladung zum Vorbereitungs-WE

Also gestern habe ich wieder Post von Stepin bekommen!

Es war eine Einladung zum Vorbereitungswochenende entweder in Neurupin (bei Berlin), in Lüneburg, in Bad Honnef oder in Bitburg. Ich fahre warscheinlich nach Lüneburg, aber ich weiss es noch nicht genau.

Das war es eig auch wieder... bis denn(ffn :P)

04.04.2010- 1.Rundbrief

So... vor ein paar Tagen ist der erste Rundbrief gekommen.

Das wichtigste, was drinnen war, war für mich die endgültige Bestätigung, dass ich fliege !!!

Aber es war halt auch noch eine EInladung zum Elternseminar mit Wegbeschreibung und einer Liste der Themen drinne die besprochen werden sollen. Esgab auch nochmal was zu den Abflugterminen und PiPaPo :D

 

Ich habe mich auch grade bei svz bei der Gruppe "High School Year 2010/2011 mit Step in (:" angemeldet und hoffe inständig, dass ich irgendwen finde der mit mir ein "Talent" in Lüneburg vorführt...ich finde im Moment so eine Menschenpyramide nicht schlecht(die Idee hab ich aber geklaut :P)

Gut ich geh jetzt mal schlafen...also gute nacht :D

15.04.2010- 2.Rundbrief

Also ich habe gestern den zweiten Rundbrief von Stepin bekommen. Es waren ein Schülerhandbuch und ein Elternhandbuch drinnen :)

Ich würde aber jedem raten beide Bücher zu lesen, weil beim Elternbuch auch viel Interessantes drinnen ist^^

Ich melde mich dann bald nochmal^^

02.05.2010- Vorbereitungswochenende Lüneburg

Am Wochenende war das Vorberietungswochenende in Lüneburg und es war toll!!

Wir haben am 2 Kulturworkshops, 1 Kommunikationsworkshop und ein "Surviver-Training" gemacht^^ Außerdem war am Samstagabend noch eine Talentshow... ich habe einen Sketch aufgeführt ;)

Insgesamt war es relativ lehrreich aber ich fand es eher wichtiger Leute kennen zu lernen^^

07.05.2010- Meine Gastfamilie !!

Ich habe heuten DEN BRIEF von Stepin bekommen!!!

Also heute haben wir eine Phsikarbeit geschrieben und mittendrinnen, alles ist ruhig, klingelt mein Handy ;) Ich natürlich halb ausgerastet aber mein Lehrer hat es ignorirt :D

 

Naja, auf jeden Fall hat mir meine Mutter dann geschrieben, dass der Brief angekommen ist, aber ich musste noch Deutsch mitmachen -.-'

Okee, und jetzt zu meiner Hostfam: Kelly und Nathan(beide 40 Jahre) sind meine gasteltern. Nathan ist Trucker und Kelly arbeitet im Kundenservice. Ich hab einen 15jährigen Gastbruder -> Blade und eine 12jährige Gastschwester(Ryli). Und sie haben auch noch zwei Hunde, die aber nur draußen leben.

Sie wohnen in Delphi/ Indiana, das liegt genau in der Mitte zwischen Chicago und Indianapolis.

Meine Schule ist auch mit im Ort^^

 

Soo, ich schreib jetzt erstmal ne email.. bis dann :D

17.05.2010- neue Infos :D

Also ich hab jetzt schon ein bisschen mit meiner Gatsmum Kelly geschrieben und ich glaube sie ist wirklich nett! Meine kleine Schwester Ryli hat eine Lernschwäche und muss deshalb zuhause unterrichtet  werden. Sie haben zwei Hunde( einen Husky und einen Basset), zwei Katzen und Fische.

Im Moment ziehen sie gerade um, aber nur ins Nachbardorf :)

Wahrscheinlich nimmt meine Familie nicht nur mich sondern auch noch eine zweite Gastschülerin auf, aber da weis ich noch nichts näheres.

So und wer noch Fragen hat, kann die gerne stellen :D

05.07.2010. Zwischenmeldung ;)

Sorry, ich hab mich länger nicht gemeldet :l

Aber es gibt was Neues: Meine Gastfamilie nimmt noch eine zweite Gastschülerin auf. Sie heißt Amber und kommt auf Venezuela :D Ich hab schon ein wenig mit ihr geschrieben und sie kommt mir sehr nett vor :D

Ich schreibe auch relativ oft mit meiner Gastfamilie und auch mit allen Verwandten...und davon gibt es viele!! :D:D

Manche von diesen nehmen auch noch Gastschler aus und insgesamt sind wir 5 Gastschüler in Delphi: ich, Amber,Josephine (auch aus Deutschland), Micheal( aus Kenja) und Maykayla( aus Spanien) :D

 

Aber mehr gibt es im Moment galub ich nicht... bis denn ;)

 

30.07.2010- nur noch 11 Tage!!

Ja, langsam wirds wirklich ernst! nicht mall mehr 2 Wochen..aber eig bin ich mir meiner Sache immernoch sicher ;) klar, ein bischen Angst hab ich, und aufgeregt bin ich wie sau, aber das gehört ja dazu :D

Ich versuche jetzt einfach, nicht ständig über alles nachzugrübeln und einfach nochmal Zeit mit allen denen zu verbringen, die mir wichtig sind :*

 

Naja, also was neues..öhm..ich hab mein Visum!!! :D:D sonst gibts nicht, aber wenn wirds noch nachgetragen  ;)

 

und jetzt werd' ich erstmal in die federn hüpfen und morgen (bzw heute ;)) einenschönen Tag mit meinen Besten verbringen :*

gute nacht! ♥

05.08.2010- OMG!!!!

Ok, noch 4 Tage. ruhig bleiben. durchatmen! Ich hab letztes Mal schon geschrieben, dass es langsam ernst wird, aber das war ja noch garnichts! ;)
Morgen ist mein letzter Schultag und ich muss mich schon von so einigen verabschieden.  Aber die meisten werde ich hoffentlich Sonntag nochmal im Hochseilgarten sehen ;) wenn das wetter sich hält.

Aber es war heute in der schule schon richitg komisch, weil ich mich so "ausgeschlossen" fühle. also nicht ausgegrenzt, sondern irgendwie nicht richitg beteiligt. Bei dem ganzen organisatorischen Kram, was mich ja eigentlich garnicht interesiert :D

Also, falls das hier irgendwer von meinen Freunden lesen sollte: Ich werde euch vermissen!! :*

bye ♥

10.08.2010- New York! :D :P

also jetzt im moment sitze ich in NY!!!! es ist richtig geil hier, warm( aber echt stickig) ich hab eine echt gute mitbewohnerin und es ist einfach geil! ny!!

 

naja, ich hab jetzt nicht so die lust und zeit zu schrieben, aber das kommt schon noch.. irgendwann ;)

 

ok, bye! :**

 

(ich vermisse euch!! ♥)

11.08.2010- NYC (teil 2) :D

tachchen ;)

 

also ich stelle jetzt einffach mal bilder rein ;)

 

es kommen ncoh mehr, aber ich hab jetzt keine ziet ;)

 

:* ♥

 

(auf pollys blog sind noch mehr NYC-bilder!!)

14.08.2010- my new home ;D

hallo meine lieben :D

 

ich sitze gerade bei meiner gastfamilie auf dem geilen klappsofa und wir schauen fern bzw sitzen am laptop :D es ist toll hier! wo fange ich an?!...

 

also ambar hab ich ja schon in new york kennen gelernt un dich finde sie total lustig; sie sagt einfach was sie denkt, und steht auch dazu, sie redet und lacht die ganze zeit.

ryli ist total knuffig und ich denke jetzt schon von ihr wie von einer kleinen schwester! man kann viel unsinn mit ihr machen ;)

blade ist auch total lustig und .. ich weiss nicht wie ich es beschreiben soll, aber echt total nett! :D

nathan und kelly sind auch wirklich tolle gasteltern, denke ich: total lieb, nett und hilfsbereit!

die tiere sind soo cute! I fall in love with a cat!:D:D

und ich hab auch schon gefueflte 500 andere freunde und verwandte kennengelernt, aber von den meisten weiss ich die namen nicht mehr :D:D aber heute habe ich zB auch daniel kennengelernt; er war mit uns in lafayette, handys shoppen :D er ist wirklich so was von lustig, er ist so ein richtiger klassenclown! :D

und wir vermuten dass er was von ambar will..und ambar von ihm ;D ;D naja, wir werden sehen :D

gerade waren wir noch bei..ehm..tricia(?!) zu hause und da hab ich auch ncohmal 395827 leute kennengelernt :D:D

 

aber ich bin im moment wiedermal verdammt muede..! :D also cih werde jetyt ins bett gehen, und sobald wie moeglich ein paar mehr bilder und auch mehr text reinstellen! :D

 

bye :* ♥

0 Kommentare